Shop in Bremen aktuell nicht besetzt

Liebe Kunden,

wegen eines überraschend notwendigen operativen Eingriffes ist der Shop in Bremen aktuell nicht besetzt und auch telefonisch nicht erreichbar. Bestellungen oder Anfragen an info@powerspin-tt.de werden aber weiterhin regelmäßig bearbeitet. Terminvereinbarungen für den Shop in Oldenburg sind weiterhin unter oldenburg@powerspin-tt.de möglich.

Geschenke-Tipps für Tischtennis-Spieler

Geschenke-Tipps

(Die Spielerinnen haben wir nicht vergessen, wegen der besseren Lesbarkeit haben wir die im Tischtennis deutlich überrepräsentierte männliche Form gewählt ;-) )

Auch wenn der Spielbetrieb aktuell eingestellt ist, sind wir zu unseren – aktuell eingeschränkten – Öffnungszeiten weiter für Sie da.

Viele Menschen haben aktuell mehr Zeit als sonst in Richtung Jahresende üblich - die perfekte Gelegenheit, sich frühzeitig um Weihnachtsgeschenke zu kümmern.
Wir haben aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen ein paar Tipps zusammengestellt, mit denen man Tischtennis-Spielern eine schöne Freude machen kann.

Für den schnellen Einkauf haben wir teillweise Artikel aus unserem Online-Shop verlinkt, wir empfehlen aber die direkte Ansprache; persönlich oder telefonisch zu unseren Öffnungszeiten, oder auch per E-Mail (die werden täglich bearbeitet). Zum einen umfasst unser Sortiment noch viel mehr Angebote als die im Online-Shop, zum anderen können im persönlichen Kontakt und der individuellen Beratung oft noch weitere gute Ideen entstehen.

Der Schläger

Elementar für jeden Spieler ist natürlich der Schläger.
Viele Spieler verfügen über einen Ersatz-Schläger für den Notfall, wenn im Spiel oder beim Turnier mal ein Missgeschickt geschieht, der Schläger kaputt geht und man kurzfristig auf einen anderen zurückgreifen muss.
Viele allerdings haben auch keinen eigenen Ersatz und müssten in so einem Fall mit einem völlig fremden Schläger, mit vielleicht völlig anderen Eigenschaften, weitermachen.
Eine gute Idee, die in den letzten Jahren einige unserer Kunden hatten: Dem Ehepartner, Kind, Elternteil etc den Schläger heimlich stiebitzen, zu uns bringen, und wir bauen einen identischen oder nahezu identischen nach. Der Alte kann dann in Zukunft als Ersatz-Schläger fungieren, der neue wird der neue Erst-Schläger. Gerade aktuell bei pausiertem Spiel- und Trainingsbetrieb lässt sich dafür vielleicht der Schläger besonders gut unbemerkt ausleihen.

Auch wenn es kein Ersatzschläger sein soll, sondern der alte mit den schon lange mal fälligen neuen Belägen unter'm Weihanchtsbaum liegen soll, bietet sich dieses Prozedere an. Gerade wenn man nicht genau weiß, was benötigt wird...

Und auch für Spieler, die noch in ihrer Entwicklung sind, kann man auf diesem Wege natürlich einen ähnlichen Schläger wie bisher - aber auf etwas höherem Level - zusammenstellen.

Bei „fertigen“ Spielern, die vielleicht mal etwas Neues ausprobieren möchten, oder wenn das unbemerkte Ausleihen des Schläger nicht funktioniert, macht natürlich dann ein Gutschein am meisten Sinn. Spätestens beim nächsten fälligen Belagwechsel wird der gerne genutzt.

Eine weitere Idee: Viele Spieler, gerade jüngere, benutzen im Training gerne mal zur Abwechslung einen „Spaß-Schläger“. Das kann ein sogenanntes „Brettchen“ sein, das kann vielleicht ein Noppen-Schläger sein, mit dem man zum Spaß mal Abwehr spielt. Für solche Zwecke kann man oft auch etwas günstigere Varianten als den normalen Schläger zusammenstellen.

Abseits der Schlägers gibt es aber natürlich noch viele weitere Geschenk-Ideen:
Oft macht eine kurze Anfrage bei den Mannschafts- oder Vereinskollegen Sinn.
„Der hat nie Belagreiniger dabei und schnorrt sich immer durch“, „.Seine alte Tasche fällt ja schon auseinander“, „Der schwitzt immer und meckert dann, dass er kein Handtuch zum Abtrocknen hat“. Solche und ähnliche Änregungen kann man erstaunlich oft vernehmen.

Taschen, Hüllen und Koffer

Schöne Geschenke sind immer solche, die man sich vielleicht selber nicht kauft, über die man sich als Geschenk aber dann doch sehr freut.
Gerade deswegen sind zum Beispiel Schlägerkoffer zu Weihnachten sehr beliebt. Die sind ein „Nice-to-have“, die Luxus-Version, die man sich nicht selber gönnt, weil es die alte Schlägerhülle ja noch irgendwie tut.
Ähnlich ist es mit Hüllen oder Sporttaschen. Eigentlich wäre schon lange eine fällig, der Kauf wird immer wieder aufgeschoben, als Geschenk sorgt eine neue aber für viel Freude.

Textilien

Eine gute Geschenkidee sind auch Trikots. Zum Beispiel ein Ersatz-Mannschaftstrikot, wenn mal zwei Spiele innerhalb kurzer Zeit anfallen.
Tipp: Durch ein Foto können wir meist einfach erkennen, um welches Trikot es sich handelt, und ob das ein aktuell noch erhältliches Modell ist.
Auch als Trainings- oder Turnier-Trikot sind dann andere als das Mannschaftstrikot gerne genommen. Die tragen sich zum Sporttreiben in der Regel deutlich angenehmer als zum Beispiel einfache T-Shirts. Vor Ort haben wir aktuell auch viele Trikots zu Sonderpreisen, teilweise günstige Auslaufmodelle, teilweise auch aus der aktuellen Kollektion. Auch Trainingsanzüge oder Shorts können Sie bei uns finden.

Klassiker

Ansonsten gibt es natürlich die kleinen Geschenke-Klassiker, die man immer gebrauchen kann:
Neben Reinigungs-Sets zum Beispiel, Tischtennis-Socken, Handtücher, Bälle, Ball-Boxen zur Aufbewahrung, Schlüsselanhänger etc etc, die sich auch gut mit unseren Gutscheinen kombinieren lassen.