Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2405 von /kunden/501173_26131/webseiten/powerspin-tt.de/includes/menu.inc).

Powerspin Material-Workshop 4.0 am 19.11.2016

Powerspin Material Workshop 3.0 am 19.11.2016

Mit "Material" spielen - aber richtig.

Am 19. November von 11.00 bis 14.00 Uhr bietet Powerspin Tischtennis im Powerspin TT-Center Bremen (Bayernstraße 173) einen Workshop zu diesem Thema an.

Als Grundlage werden zu Beginn theoretische Kenntnisse über das Material und dessen Auswirkungen auf das Spiel vermittelt.

Danach kommt auch die Praxis nicht zu kurz: Material-Beratung und -Tests - mit Schwerpunkt auf das oft unterschätzte Zusammenspiel zwischen Holz und Noppen-Belag - stehen auf dem Programm. Dabei soll nicht die Abwehr im Mittelpunkt stehen, sondern das Spielen mit „Material“ am Tisch sowie die Möglichkeit auch Angriffsschläge mit "Material" in das Spiel einzubauen.

Neben Vorführungen zum richtigen Noppen-Spiel können und sollen die Teilnehmer auch selber zum Schläger greifen. Testmaterial steht ebenso zur Verfügung wie Tische und Balleimer samt Zuspieler.

Durchgeführt wird der Workshop von Thorsten Kleinert.

Thorsten Kleinert hat als Trainer mit den Bundesliga-Damen des TuS Bad Driburg im Jahr 2000 das Finale um die Deutsche Meisterschaft erreicht. Als Trainer seines Sohnes Daniel hat Thorsten Kleinert bewiesen, wie versiert er bezüglich des Material-Spiels ist. Dieser spielt als Abwehrer mit 18 Jahren im oberen Paarkreuz der Regionalliga und hat zuletzt mit einem 9. Platz beim DTTB Top 12 der Jungen und dem Sieg bei den Internationalen Ulster Open in Nordirland aufhorchen lassen.

Die Kosten pro Teilnehmer betragen 39,- Euro. Für weitere Informationen und Anmeldungen steht Gerrit Meyer unter 0421/3509744 oder Thorsten Kleinert unter 0176 / 57675789 zur Verfügung. Natürlich kann auch per Mail gemeldet werden, unter info@powerspin-tt.de

Das Powerspin Team freut sich auf euch! Wir sehen uns dann beim Workshop!